Fachtagung

Weisheit & Verblödung

5. Oktober 2019, Expedit Halle in Wien

Klassische Neuropsychiater wie Jaspers, Kretschmer, Kraepelin und Binswanger verstanden unter dem Begriff der Verblödung den Verlust intellektueller oder emotionaler Fähigkeiten und den damit zusammenhängenden Zerfall der Persönlichkeit. Den Begriff der Weisheit hingegen verwendet die Philosophie seit über zwei Jahrtausenden – die Medizin hat ihn jedoch erst vor wenigen Jahren für sich entdeckt.

Vorträge

Wie unsere Kinder verblöden: Was in der Schule falsch läuft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. med. Michael Winterhoff, Bonn

Wo Es war soll Ich werden: Vom Trieb zur Weisheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Univ.-Doz. Dr. med. Dr. scient. Raphael M. Bonelli, Wien

Warum Weisheit schmeckt und Blödheit nicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Univ.-Prof. Dr. phil. Dr. theol. hc. Hanna Barbara Gerl-Falkovitz, Dresden

Von der Digitalen Demenz zur Smartphone-Pandemie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil. Manfred Spitzer, Ulm

Moderne Kindererziehung: Was Kinder wirklich brauchen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Markus Schwarz MBA, Wien

Kontakt

office@rpp-institut.org

Himmelpfortgasse 15/7, 1010 Wien