Fachtagung

Neurose & Askese

10. Mai 2014, Sommerpalais Liechtenstein in Wien

Neurose ist ein schillernder und umstrittener Begriff aus der Psychologie, der ein angstvolle Fehladaptation an die Wirklichkeit beschreibt. Askese hingegen bezeichnet seit der Antike eine Übungspraxis im Rahmen von Selbstschulung aus verschiedenster Motivation. Fließende Übergänge zwischen den beiden – asketische Neurose, neurotische Askese – machen ein Spannungsfeld auf, das die Fachtagung bearbeiten will.

Videos