Prälat Dr. theol.

WILHELM IMKAMP

Biographie

Römisch-katholischer Theologe und Prälat. Bis 2017 Wallfahrtsdirektor des bayerisch-schwäbischen Wallfahrtsortes Maria Vesperbild (Bistum Augsburg).

Studium der Katholischen Theologie und Philosophie and der Gregoriana im Rom. 1982 Promotion über das Kirchenbild Innozenz‘ III.; wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Mittelalterliche Kirchengeschichte von Walter Brandmüller an der Universität Augsburg.

Mitglied des Aufsichtsrates der Mediengruppe Sankt Ulrich Verlag Augsburg. Mitarbeiter am Handbuch der bayerischen Kirchengeschichte. Wilhelm Imkamp engagiert sich für zahlreiche Sozialprojekte im Heiligen Land. Seit der Emeritierung lebt er im Schloss St. Emmeram in Regensburg. Er leitet als Direktor die Hofbibliothek, ist Mitglied des Verwaltungsrates der Franz-Marie-Christinen-Stiftung des fürstlichen Hauses Thurn und Taxis und betreut deren Stipendiaten.

Wilhelm Imkamp

Bücher

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und über diesen einen Einkauf tätigen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie bleibt der Preis dabei natürlich unverändert. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorträge

Wie heiß ist die Hölle? Was sie noch nie zu fragen wagten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RPP-Fachtagung »Himmel & Hölle« (Heiligenkreuz, 14. Oktober 2017)