Univ.- Prof. Dr. med. Dr. phil.

THOMAS FUCHS

Biographie

Professor für Psychiatrie und Psychotherapie, promoviert in Medizingeschichte und in Philosophie, Oberarzt und Leiter der Sektion „Phänomenologische Psychopathologie“ an der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg. Er leitet das Referat „Philosophische Grundlagen der Psychiatrie“ der Deutschen Psychiatrischen Gesellschaft und koordiniert das Europäische Graduiertenkolleg „Disorders and Coherence of the Embodied Self“. Weiters ist Prof. Fuchs Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für phänomenologisch- anthropologische Psychotherapie, Psychiatrie und Psychologie.

 

Thomas Fuchs

Vorträge

Von der Zeitlosigkeit des Glücks
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RPP-Fachtagung »Glück & Seligkeit« (Wien, 20. April 2013)

Ist Schuld ein Gefühl?