Univ.-Prof. DI. Dr. tech.

MARKUS F. PESCHL

Biographie

Professor für Wissenschaftstheorie und Kognitionswissenschaften an der Universität Wien. Er studierte Informatik, Psychologie und Philosophie und verbrachte vier Jahre als Post- Doc in den USA, Großbritannien und Frankreich (Cognitive Science, Neurowissenschaft, Philosophie).

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Forschung im Bereich kognitiver Systeme, des Wissens, seiner Entstehung in kognitiven Systemen, in Wissenschaft und in Organisationen, Wissensmanagement, (radikaler) Innovation [U- Theory], Wissensgenerierung und deren theoretischen Grundlagen und Ermöglichung, Entwicklung sozio-epistemologischer Technologien.

Markus F. Peschl

Bücher

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und über diesen einen Einkauf tätigen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie bleibt der Preis dabei natürlich unverändert. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorträge

Emotion, Freiheit und Schuld