Prim. Dr. med. Dipl. theol.

MANFRED LÜTZ

Biographie

Facharzt für Nervenheilkunde sowie Psychiatrie und Psychotherapie, Philosoph und Theologe; Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln. Er wurde 1954 in Bonn geboren und studierte Medizin, katholische Theologie und Philosophie in Bonn und Rom. 1981 begründete er die integrative Behindertengruppe Brück-Krücke in Bonn. 1989-1997 war er leitender Arzt der Klinik St. Martin in Euskirchen-Stotzheim und gleichzeitig Oberarzt an der psychiatrischen Abteilung des Marienhospitals in Euskirchen.

 Autor des Bestsellers „Lebenslust“ sowie „Der blockierte Riese“. Mitglied im päpstlichen Rat für die Laien und der päpstlichen Akademie des Lebens. 

 

Seit 1997 ist Manfred Lütz Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln – Porz.

Manfred Lütz

Bücher

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und über diesen einen Einkauf tätigen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie bleibt der Preis dabei natürlich unverändert. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorträge

Psychotherapie und Religion - Über Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheit
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kongress »Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie« (Graz, 11.-13. Oktober 2007)