HS-Prof. Pater Dr. theol.

KARL J. WALLNER OCist

Biographie

Rektor der Hochschule Heiligenkreuz, Priester, Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz, Jugendseelsorger des Stiftes. Er ist Professor für Dogmatik und dogmatische Sakramententheologie. Er studierte Theologie in Heiligenkreuz und Wien, promovierte „sub auspiciis praesidentis“. Mitglied mehrerer Kommissionen der Österreichischen Bischofskonferenz. Umfangreiche Vortragstätigkeit als Jugendseelsorger bei Jugendveranstaltungen. 2007 war er Gründungsrektor der am 28. Jänner 2007 zur “ Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz“ erhobenen Hochschule und koordinierte den Besuch des Papstes im Stift. 2008 Öffentlichkeitsarbeit für die Choral-CD „Chant-Music for Paradise“, die zum Welterfolg wurde.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Dogmatik und dogmatische Sakramententheologie

Karl Wallner

Bücher

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und über diesen einen Einkauf tätigen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie bleibt der Preis dabei natürlich unverändert. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorträge

Fake News, Shitstorm und Produktplatzierung: Und was bleibt von der Wahrheit?

 RPP-Fachtagung »Lüge & Wahrheit« (Wien, 25. April 2020)

Jetzt Kurs buchen und alle Vorträge ansehen!

Pater Karl Wallner erzählt Klosterwitze
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RPP-Fachtagung »Gott & Humor« (Heiligenkreuz, 15. Oktober 2016)

Zölibat und Normalität
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RPP-Fachtagung »Zölibat & Beziehung« (Heiligenkreuz, 15. Oktober 2011)

Schönheit der Liturgie - Schönheit der Seele
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RPP-Fachtagung »Liturgie & Psyche« (Heiligenkreuz, 4. Mai 2009)