Univ.-Prof. Dr. phil.

MARTIN RHONHEIMER

Biographie

Professor für Ethik und politische Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom. Studium der Geschichte, Philosophie und politischen Wissenschaft in Zürich sowie der Theologie in Rom. 1977 Promotion zum Dr. phil. bei Hermann Lübbe an der Universität Zürich. 1972-1978 Assistent von Hermann Lübbe am Philosophischen Seminar der Universität Zürich. 1981/82 Forschungsassistent bei Otfried Höffe an der Universität Fribourg. Forschungsstipendiat der Fritz Thyssen Stiftung, Köln. Ab 1982 Zusammenarbeit mit Wolfgang Kluxen, Bonn. 1983 Priesterweihe in Rom. Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Sammelbänden, vornehmlich auf dem Gebiet der Ethik und politischen Philosophie. Seit 2001 korrespondierendes Mitglied der Päpstlichen Akademie des Hl. Thomas von Aquin.

Seit 2001 korrespondierendes Mitglied der Päpstlichen Akademie des Hl. Thomas von Aquin.

Videos

Kontakt

office@rpp-institut.org

Himmelpfortgasse 15/7, 1010 Wien