Dr. phil. Dipl. Psych.

KARIN GROSSMANN

Biographie

Freie Wissenschaftlerin assoziiert am Psychologischen Institut der Universität Regensburg. Zusammen mit Klaus E. Grossmann langzeitliche Bindungsforschung mit Schwerpunkten auf Datenmanagement, der Rolle des Vaters und Anwendungsgebiete der Bindungsforschung. Lehraufträge an der Universität Salzburg und der University of California in San Diego.

Studium in Mathematik und Englisch an der University of Arkansas (USA). Studium der Psychologie in Freiburg und Münster. Klinische Psychologin in der Kinderklinik Regensburg. Lehrbeauftragte an der Universität Salzburg für soziale und emotionale Themen in der Entwicklungspsychologie (1991-2002). Forschungsaufenthalte zusammen mit K. E. Grossmann am Natl. Institute of Health and Human Development in Bethesda (Washington DC, USA) an der Universität von Sapporo (Japan) und Kaileuna (Trobriand Inseln, Papua Neuguinea).

Gemeinsam erhielten sie den Bowlby/Ainsworth Award des New York Attachment Consortiums (2006) sowie den Arnold-Lucius-Gesell Preis der Theodor-Hellbrügge-Gesellschaft (2007).

Videos

Kontakt

office@rpp-institut.org

Himmelpfortgasse 15/7, 1010 Wien