Menu Content/Inhalt
 
 
Home arrow Unsere Referenten arrow Michael Lehofer

Prim. Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil.
MICHAEL LEHOFER

Biographie:
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut. Er ist ärztlicher Leiter der Drogenberatung des Landes Steiermark und Primarius der allgemein-psychiatrischen Abteilung I der Landesnervenklinik Sigmund Freud Graz. Klinisch-wissenschaftlicher Leiter des Vereins Addiction Research Society (ARS).

Wissenschaftliche Schwerpunkte:
Depression und Abhängigkeitserkrankungen, dopaminerge Funktionssysteme.

Links:

  • Persönliche Homepage (link)


Vorträge:



Schuld & Gefühl
Das so genannte Böse und die Psychotherapie

Das Böse war Gegenstand von viel beachteten Büchern von Lorenz und Fromm. Lorenz versteht die Aggression als Trieb. Seine vermeintliche Legitimation des Bösen wurde viel kritisiert. Fromm differenziert gutartige von der bösartigen Aggressivität. Die Aggressivität dient bei Tieren letztlich dem Konstruktiven, dem Leben. Dem Menschen ist es vorbehalten, scheinbar sinnlos aggressiv zu sein, also destruktiv ... [mehr]

Veröffentlichungen:

  • Lehofer, M. (2007). Was wir der Liebe schuldig sind. Klagenfurt: Drava.
  • Lehofer, M. (2005). Ich betrachte dich. Klagenfurt: Drava.
  • Lehofer, M., Stuppäck, Ch. (2005). Depressionstherapien- Pharmakotherapie, Psychotherapie, Soziotherapie, Ergänzende Therapien. Stuttgart: Thieme.