Menu Content/Inhalt
 
 
Home arrow Unsere Referenten arrow Klaus Küng

Diözesanbischof Dr. med. Dr. theol.
KLAUS KÜNG

Biographie:
Er ist Diözesanbischof der Diözese St. Pölten in Österreich. Er studierte Medizin war ein Jahr als Sekundararzt am Kaiserin-Elisabeth-Spital in Wien tätig und studierte zusätzlich Philosophie und Theologie. Er promovierte 1969 in Rom an der Lateran Universität. 1970 zum Priester geweiht, wurde er am 21. Januar 1989 zum Bischof von Feldkirch berufen. 2004 wurde er Nachfolger von Bischof Kurt Krenn in St. Pölten. In der Österreichischen Bischofskonferenz ist Bischof Küng für das Ressort Ehe und Familie, Bioethik und Fragen des Lebensschutzes zuständig. Er ist Mitgründer der Bewegung Hauskirche. Außerdem ist Küng Konsultor des Päpstlichen Rates für die Familie und der Klerus-Kongregation.


Vorträge:


RPP2014
Kontemplation & Multitasking
Kontemplation mitten in der Welt vs. Aktionismus

Burnout in allen Berufen – kann jemand sagen, dass er / sie davor gefeit ist? Auch Priester und Bischöfe sind bisweilen betroffen. Wie kann man sich dagegen wehren? Unter den großen Betern finden sich Menschen mit einer unglaublichen Tatkraft, Krisenfestigkeit und Ausdauer. Sie hatten eine Quelle, aus der sie schöpften, eine Triebfeder, die ihnen Kraft gab, und ein Prinzip der Selbstreinigung, das zu großem Durchhaltevermögen befähigt ... [mehr]