Weisheit 
& Verblödung

mit Manfred Spitzer, Michel Winterhoff, H.B. Gerl-Falkovitz,
Raphael M. Bonelli und Wilhelm Imkamp

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

05. Oktober 2019
09:00 – 17:45
Expedithalle / Wien

Wer wir sind

Wir bringen bei unseren Tagungen nicht nur Menschen zusammen, sondern auch die psychologischen Wissenschaften mit den Religionswissenschaften, der Philosophie und der Theologie.

Wir möchten Ihnen ein tiefes Verständnis dafür vermitteln wie der Mensch gebaut ist und was sein Leben gelingen lässt.

Unsere Themen

Psychologie, Psychotherapie & Co

Wir zeigen Ihnen was die menschliche Psyche gesund und widerstandsfähig werden lässt und wodurch sie krank wird. Die Methoden in der Therapie haben sich gerade in den letzten Jahren gravierend geändert und ermöglichen Erkrankten eine schnellere Genesung.

Philosophie

Die Persönlichkeitsentwicklung boomt. Im Internet erfahren Sie, wie man in Kürze erfolgreich, wohlhabend und glücklich wird. Was aber wirklich nötig ist um das Leben gelingen zu lassen und wie kommt man zur Seelenruhe gelangt, zeigt uns die Philosophie seit tausenden Jahren.

Religiosität

Ist die Religiosität des Menschen eine Krankheit oder vielleicht doch eine Ressource die den Menschen stärkt? Wir zeigen Ihnen den Unterschied zwischen gesunder und krank machender Religiosität und erklären warum die Religionen in unserer westlichen Gesellschaft heutzutage nicht mehr sehr beliebt sind.

Was wir tun

 

Hier sehen Sie Prof. Raphael M. Bonelli, dem Gründer des Institutes auf unserer Fachtagung im Stift Heiligenkreuz. 


Da die Zahl unserer Teilnehmer stetig steigt, werden die Tagungen mittlerweile in weitaus größeren Locations abgehalten.

Tagungen

Renommierte Vortragende

Unsere Netzwerke machen es möglich, dass wir Ihnen bei jeder Tagung die renommiertesten Referenten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet präsentieren können.

Unterschiedliche Blickwinkel

Die Themen unserer Tagungen werden stets aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Die interdisziplinäre und interreligiöse Beleuchtung ermöglicht Ihnen eine tiefe Einsicht.

Verständlich

Obwohl die Tagungen in erster Linie als Fortbildung konzipiert sind, bemühen wir uns um eine leicht verständliche Sprache. Die Zahl der Teilnehmer ohne beruflichem Fortbildungsinteresse wächst stätig.

Youtube

Jeden Samstag ein neues Video

Wir veröffentlichen jeden Samstag um 20 Uhr ein neues Video. Die Inhalte werden exklusiv für Youtube produziert.

Stets aktuell und flexibel

Durch das Online Format ist es uns möglich, stets aktuelle Inhalte zu liefern und Interviews mit Partnern aus den unterschedlichsten Gegenden zu führen.

Beliebt!

Unsere Videos erfreuen sich großer Beliebtheit und haben eine weite Verbreitung. Wir helfen Menschen in verschiedenen Kristensituationen professionell, was unseren Kanal stetig wachsen lässt.

Abonnieren Sie unseren Youtube Kanal und wir zeigen Ihnen wie der Mensch (psychisch) gebaut ist!

Für Personen in psychosozialen Berufen, welche ihre Klienten und Patienten besser verstehen möchten.

Universitätslehrgang

Sigmund Freud PrivatUniversität

Die Sigmund Freud PrivatUniversiät in 1020 Wien veranstaltet in Kooperation mit RPP den viersemestrigen, berufsbegleitenden Universitätslehrgang „Spiritualität in psychosozialen Berufen“.

Anregende Inhalte

Wir vermitteln Ihnen dabei primäre den Umgang mit Sinnfragen und Transzendenz und zeiugen Ihnen Wege im Praxisalltag mit religiösen und arelgiösen Patienten bei Sinnfragen, Traue, Tod, uvm.

Renommierte Lehrende

Dr.iⁿ Ulrike Anderssen-Reuster, Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli, Univ.in-Prof.in Hanna Barbara Gerl-Falkovitz, Prof.in Dr.in Shiva Khalili, Prof. Dr. Samuel Pfeifer, Dr. Reinhard Pichler, Dr. Peter Stippl, Prof. Dr. Michael Utsch, u. a.

Referenten

Raphael M. Bonelli

Facharzt für Psychiatrie, Facharzt für Neurologie, ärztlicher Psychotherapeut (systemische Psychotherapie). Leiter der Forschungsgruppe Neuropsychiatrie an der Sigmund Freud Universität Wien. Faculty member des Center for Spirituality, Theology and Health an der Duke University (USA). Privatpraxis in der Wiener Innenstadt (www.bonelli.info).

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

Philosophin, Sprach- und Politikwissenschaftlerin. Nach ihrer Tätigkeit als Studienleiterin auf Burg Rothenfels/Main, akademischer Oberrätin am Seminar für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie der Universität München, sowie als Privatdozentin in Bayreuth, Tübingen und Eichstätt, folgte eine Professur für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten/Bodensee.

Reinhard Haller

Psychiater und Psychotherapeut. Chefarzt des Krankenhauses Maria Ebene, eines Behandlungszentrums für Suchtkranke in Vorarlberg. Lehrauftrag an der Universität Innsbruck. Tätigkeit als Kriminalpsychiater und Gerichtsachverständiger (u. a. Gutachten in den Fällen des Sexualmörders Jack Unterweger, des „Bombenhirns“ Franz Fuchs und des Amokläufers von Winnenden).

Peter Hofmann

Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, stationsleitender Oberarzt (Station 2a), Leiter der Spezialambulanz für bipolare Erkrankungen, allgemein beeideter Sachverständiger f. das Gebiet der Psychiatrie, stellvertretender Klinikvorstand der Grazer Univ.-Klinik für Psychiatrie.

Michael Linden

Psychologe und Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Er ist leitender Arzt des Rehabilitationszentrums Seehof der Deutschen Rentenversicherung in Teltow/Berlin und Vorstand der dortigen Abteilung Verhaltenstherapie und Psychosomatik. Prof. Linden leitet an der Berliner Charité Universitätsmedizin die Forschungsgruppe der Psychosomatischen Rehabilitation. 

Rotraud Perner

Mehrfach ausgebildete liz. Psychotherapeutin / Psychoanalytikerin, Gesundheitspsychologin, zert. Erwachsenenbildnerin (PH Wien) und promovierte Juristin mit postgradualen Studien Soziologie und evangelischer Theologie, entwickelte als Univ. Prof. für Prävention und Gesundheitskommunikation das Masterstudium PROvokativpädagogik, in dem ein Modul Internetpornografie thematisiert.

Samuel Pfeiffer

Facharzt für Psychiatrie und Neurologie. Seit 1988 Chefarzt der Psychiatrischen Klinik Sonnenhalde in Riehen bei Basel (Schweiz). Medizinstudium in Zürich, Zusatzstudien in Psychologie und Theologie an der Biola Universität, La Mirada, Kalifornien (USA), Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an verschiedenen Kliniken in der Schweiz. Zahlreiche Publikationen zu Fragen der klinischen Psychiatrie, Psychotherapie und therapeutischen Seelsorge.

Michael Winterhoff

und Psychotherapeut. Seit 1988 praktiziert er in Bonn in seiner Praxis. Als Sozialpsychiater ist der anerkannte Facharzt auch im Bereich der Jugendhilfe tätig. 1994 hat er das Kinderheim Leo-Lionni mitbegründet, seit 2002 ist er Vorstandsmitglied des Vereines Kleiner Muck in Bonn.

Eindrücke

Das sagen unsere Teilnehmer

Es war wieder eine sehr gelungene Fachtagung, die das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtete. Herzlichen Dank.

★★★★★

Ich besuche seit Jahrzehnten Fortbildungsveranstaltungen. Ich möchte sagen, dass dieses Arrangement von mehreren Vorträgen mit erstklassigen ReferenInnen ganz was Besonderes ist.

★★★★★

Die Atmosphäre, die Umgebung, der Kontext ist sehr angenehm . Ich komme wieder – aus Deutschland! 

★★★★★

Ticket für aktuelle Tagung sichern!

* EARLY-BIRDS *

Sichern Sie sich ihr reduziertes Ticket bis zum 05. September 2019!

Kontakt

office@rpp-institut.org

Himmelpfortgasse 15/7, 1010 Wien